Kontakt

> ANFAHRTSBESCHREIBUNG <

Allgemeiner Kontakt 

EnergieSüdwest Netz GmbH
Industriestraße 18
76829 Landau

Tel.: 06341 - 289 200
Fax: 06341 - 289 247
Mail: info@esw-netz.de

Technisches Büro 

Hausanschlüsse, Zähler, Photovoltaik,
KWK und weitere technische Belange

Hr. Stephan Fünfgeld       Tel.: 06341 - 289 123
Hr. Mike Seeland               Tel.: 06341 - 289 104

Fax: 06341 - 289 247
Mail: technisches.buero@esw-netz.de

 

Installateurverzeichnis 

Hr. Rainer Berlinghof
Tel.: 06341 - 289 202
Fax: 06341 - 289 247
Mail: r.berlinghof@esw-netz.de

 

Netzdokumentation 

Planauskunft
Tel.: 06341 - 289 205 
Fax: 06341 - 289 247
Mail: netzdokumentation@esw-netz.de

 

Kundenservice

Der Netzanschluss ist die Verbindung zwischen den Strom-, Gas-, Wasser- und/oder Wärmeversorgungsleitungen der EnergieSüdwest Netz GmbH in der Straße oder im Gehweg zu der Gebäudeinstallation im Anwesen des Kunden.

Neuanschluss

Sie bauen ein Haus und suchen Informationen zu Ihrem Neuanschluss? Alle Informationen über Vorraussetzungen und den genauen Ablauf finden Sie in unserer Information für Bauherrren.

Um Neuanschlüsse zu beantragen füllen Sie bitte das Datenblatt zur Angebotserstellung aus und senden es an die EnergieSüdwest Netz GmbH.

Haben Sie fragen zu den Kosten? Im Preisblatt Netze/Anlagen erfahren Sie mehr.

Wie beantragen Sie Ihren Netzanschluss?

  1. Führen Sie so früh wie möglich ein Beratungsgespräch mit den Mitarbeitern unseres Technischen Büros z.B. bezüglich der optimalen Leitungslage für Ihre Anschlüsse sowie der Lage des Hausanschlussraums.
  2. Füllen Sie das „Datenblatt zur Angebotserstellung„ aus und senden Sie es zusammen mit einem amtlichen Lageplan (Maßstab 1:1000) und einem Keller- oder Erdgeschossgrundrissplan (Maßstab 1:100) mit gekennzeichnetem Hausanschlussraum /-nische/- wand an die EnerigeSüdwest Netz GmbH.
  3. Nachdem Sie die Unterlagen vollständig eingereicht haben und ggf. eine Vor-Ort-Besichtigung stattgefunden hat, erhalten Sie für die gewünschten Anschlüsse die entsprechenden Kostenvoranschläge in Form eines Netzanschlussauftrages.
  4. Um den Auftrag zu erteilen, senden Sie uns den Netzanschlussauftrag bitte unterschrieben zurück.
  5. Der weitere Ablauf zur Erstellung der Hausanschlüsse erfolgt in Absprache mit den Mitarbeitern des Technischen Büros.

Bitte beachten:

  • Beantragen Sie rechtzeitig vor Baubeginn die Versorgung mit Bauwasser bzw. Baustrom bei uns.
  • Kümmern Sie sich rechtzeitig um Ihre Trinkwasser-, Erdgas-, Strom-, Wärmelieferverträge.

Ihre Netzanschluss-Checkliste in Kurzform

  • Anruf oder Beratungstermin beim Technischen Büro wahrgenommen?
  • Datenblatt zur Angebotserstellung ausgefüllt und abgegeben?
  • Grundriss- und Lageplan beigefügt?
  • Treffen vor Ort zur Klärung des Netzanschlusses wahrgenommen?
  • Netzanschlussauftrag erteilt?
  • Ausführungstermin frühzeitig abgestimmt?

Provisorischer Anschluss

Sie bauen ein Haus oder planen eine Veranstaltung, Messe, Feier etc. im öffentlichen Raum und benötigen für eine Übergangszeit eine provisorische Strom- und/oder Wasserversorgung? Dann sind Sie hier richtig. Auf den Unterseiten finden Sie alle benötigten Unterlagen für Ihren Bauwasser-/Baustrom- oder Schaustelleranschluss.

Antrag Bauwasser:

Zum Downloaden einfach pdf hier klicken.

Antrag Baustrom:

Zum Downloaden einfach pdf hier klicken.

Antrag Schaustelleranschluss:

Zum Downloaden einfach pdf hier klicken.

Zähler Ein-/ Ausbau (Fertigstellungsanzeigen)

Einbau Zähler & Fertigstellungsanzeige

Zur Inbetriebsetzung der Gebäudeinstallation benötigt die EnergieSüdwest Netz GmbH die Fertigstellungsanzeige eines im Installateurverzeichnis eingetragenen Installateurs. Danach kann der Zähler durch die EnergieSüdwest Netz GmbH eingebaut werden.

Zum Downloaden einfach auf die Fertigstellungsanzeige klicken:

Bitte beachten Sie, dass das Abgassystem Ihrer Heizungsanlage von einem Schornsteinfegermeister geprüft werden muss.

 

Antrag zur Zählerdemontage

Zum Downloaden einfach pdf hier klicken.

Netzabtrennung

Netzabtrennung

Ein Gebäude wird abgerissen? Bitte informieren Sie uns frühzeitig,  damit wir die notwendigen Schritte bezüglich des Rückbaus der Strom-, Wasser-, Gas-, oder Wärmeversorgungsleitungen einleiten können.

Allgemeine Informationen zur Inneninstallation

Haben Sie Fragen zur Inneninstallation? Dann sind Ihre Ansprechpartner alle ins Installateurverzeichnis eingetragenen Installateure.

Strom
Die Installation muss gemäß der Vorschriften der DIN (VDE) entsprechen. Genaue Informationen erhalten Sie von Ihrem Installateur.

Erdgas
Weitere Informationen zu Ihrer Erdgas-Inneninstallation finden Sie auf:
Gasinstallation – TRGI

Wasser
Allgemeine Informationen zu Ihrer Trinkwasser-Inneninstallation finden Sie auf:
twin – Informationen des DVGW zur Trinkwasser Installation.

 

Allgemeine Netzbedingungen (Technische Richtlinien)

Strom

Technische Bedingungen für den Netzanschluss

Technische Mindesanforderungen für den Netzanschluss von Erzeugungsanlagen

Gas

Wasser

Wärme